FGZ
FrauenGesundheitsZentrum
München



Schriftgröße ändern
FGZFGZFGZ

Aprildrucken


K-Nr. K25_17
Dienstag
04.04.2017
18.00 - 19.30 Uhr
€ 30,-/20,-
inkl. Eintritt in die Salzgrotte

Bitte anmelden!

Achtsamkeitsmeditation in der Salzgrotte
Meditation ist ein Weg zu innerer Ruhe, Kraft und Klarheit. Achtsamkeit und Bewusstheit eröffnen uns einen Weg, unsere Wahrnehmung zu schärfen, unser Wohlbefinden zu verbessern und den alltäglichen Herausforderungen zu begegnen. Das ideale Atemklima in der Salzgrotte unterstützt uns dabei, unsere innere Balance und Leichtigkeit wieder zu erlangen und achtsam und sorgsam mit uns umzugehen.
Mitzubringen: Trinkwasser in einer verschließbaren
Flasche (kein Glas); weiße Socken.
Referentin: Julietta Haun


Neu! K-Nr. K26_17
Donnerstag
06.04.2017
18.30 – 20.00 Uhr
€ 8,50/2,50

Bitte anmelden!

Schilddrüsenerkrankungen und Hashimoto -
Thyreoiditis: Symptome, Diagnose und
Behandlungsmöglichkeiten

Sind Sie oft müde oder eher „hibbelig“? Essen Sie viel und nehmen trotzdem ab? Oder essen Sie eher wenig und nehmen trotzdem zu? Ein Grund dafür könnte die Schilddrüse sein. Hashimoto-Thyreoiditis ist eine Erkrankung des Immunsystems, nicht der Schilddrüse! Mit Tipps für die Selbsthilfe und Zeit für Ihre Fragen.
Referentin: Lena Brauer


Neu! K-Nr. K26A_17
Freitag
07.04.2017
19.00 – 20.30 Uhr
€ 15,00/5,00 pro Abend

Bitte anmelden!

Übungsabend „Gesunde Füße“
Wie entwickeln sich Hallux Valgus, Spreiz- oder Senkfuß?
Sie lernen Wissenswertes über die Anatomie und Funktionalität des Fußes sowie Übungen, die sich in den Alltag integrieren lassen. Jede Teilnehmerin findet Beachtung für ihre individuelle Problematik.
Referentin: Karen Janker


K-Nr. K27_17
Dienstag
25.04.2017
18.30 – 20.00 Uhr
€ 8,50/2,50

Bitte anmelden!

Veranstaltung zum Int. Tag gegen den Lärm
Wenn’s im Ohr klingelt – Tinnitus aus Sicht der
Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)

Der Vortrag erläutert die Entstehung von Tinnitus aus Sicht von aktuellen Erkenntnissen der Schulmedizin und der Traditionellen Chinesischen Medizin. Im praktischen Teil lernen Sie wirksame Selbsthilfemethoden des Qigong kennen, die dabei helfen, die Durchblutung im Ohr zu verbessern, Verspannungen und Stress abzubauen. Die Methoden des Qigong, verbunden mit Übungen zur Stressreduktion, zeigen bei Tinnitus gute Erfolge.
Referentin: Marianne Wegener


K-Nr. K28_17
3x donnerstags
27.04., 04.05. und 11.05.2017
18.00 – 19.30 Uhr
€ 54,-/7,50

Bitte anmelden!

Atempause im Alltag – Atem und Entspannung
Sie suchen einen Weg in Entspannung und Stille?
Mit einfachen Körperübungen lernen Sie Ihren natürlichen Atemfluss kennen. Sie erfahren, wie Sie in Ihrem Alltag zu sich finden und Ihren Körper und Ihren Atem besser wahrnehmen können.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Für alle geeignet,
keine Vorkenntnisse nötig.
Referentin: Claudia dos Passos

 

Wenn Sie über unsere aktuellen Angebote per Newsletter, ca. 1 mal pro Monat, informiert werden möchten, dann schicken Sie uns eine Mail mit dem Betreff "Newsletter".