FGZ
FrauenGesundheitsZentrum
München


Anita Augspurg


Schriftgröße ändern
FGZFGZFGZ

Herzlich willkommen auf den Seiten des FrauenGesundheitsZentrums!


Das FrauenGesundheitsZentrum ist eine Einrichtung für Frauen und Mädchen zum Thema Gesundheit.
Sie bekommen bei uns Informationen, Beratungen, Vorträge, Kurse, Workshops, Selbsthilfeangebote, Fortbildungen, Broschüren und anderes mehr sowie maßgeschneiderte Angebote auf Anfrage.


Susanna Koussouris
Susanna Koussouris
Thema des Monats: Für viele Frauen gehören Kinder zu ihrem Lebensentwurf

Doch bei ca. jedem 10. Paar stellt sich über längere Zeit keine Schwangerschaft ein. Was tun? Die Reproduktionsmedizin macht Angebote, auch komplementär-medizinische Verfahren wie Akupunktur oder Homöopathie oder auch Psychotherapie können helfen. Wichtig ist, dass die Frau über das Problem sprechen kann und für sich einen Weg findet. Im FGZ bietet Susanna Koussouris unabhängige psychosoziale Beratung zum Thema Kinderwunsch an.

Im Mai gibt es zudem am Dienstag, dem 16.05., zwei Veranstaltungen zum Thema Kinderwunsch:

Eine für Frauen, die mit den Themen Schilddrüse und unerfüllter Kinderwunsch beschäftigt sind – beschäftigt sind – hier geht es u.a. um TSH-Werte, Antikörper, Ernährung, Psyche, Allergien.

Die 2. richtet sich an lesbische Frauen mit Kinderwunsch eingeladen. Hier geht es um rechtliche Grundlagen, Informationen zu Insemination und Fruchtbarkeit sowie um psychosoziale Aspekte des Kinderwunsches (Kooperationsveranstaltung mit LeTRa e.V.). Ort: Tusch, Grimmstr. 1

Und: Eine Selbsthilfegruppe von Frauen mit dem Thema unerfüllter Kinderwunsch ist in Gründung. Bei Interesse melden Sie sich bei: Susanna Koussouris, Tel.: 089 237 127 11 (FGZ) oder E-Mail: susanna.koussouris@fgz-muc.de.